Friedrich III.


Friedrich III.

Friedrich III., der Schöne, deutscher König (1314-30), Gegenkönig Ludwigs IV. von Bayern, geb. 1286, Sohn König Albrechts I., 1308 Herzog von Österreich, beanspruchte nach dem Tode Heinrichs VII. (1313) die Krone seines Vaters, wurde aber nur von drei Kurfürsten gewählt, die andern stimmten für Ludwig von Bayern, wodurch ein mehrjähriger Bürgerkrieg entstand. F. ward 28. Sept. 1322 bei Mühldorf geschlagen und gefangen, 1325 aber von Ludwig als Mitregent angenommen; gest. 13. Jan. 1330 auf dem Guttenstein.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrich III. — Friedrich III. ist der Name folgender Personen: Friedrich III. (HRR), Kaiser (1452–1493) Friedrich III. (Deutsches Reich), Kaiser (1888) Friedrich (III.), deutscher (Gegen )König (1314–1330) Friedrich III. (Sizilien), der Einfache, König… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich III. [5] — Friedrich III., König von Preußen, s. Friedrich III., deutscher Kaiser …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Friedrich III. [2] — Friedrich III., deutscher Kaiser und König von Preußen, als Kronprinz Friedrich Wilhelm genannt, geb. 18. Okt. 1831, nahm am Feldzuge in Schleswig 1864 teil, befehligte im Kriege gegen Österreich die Zweite Armee und entschied die Schlacht bei… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Friedrich III. [3] — Friedrich III., Kurfürst von Brandenburg, s. Friedrich I., König von Preußen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Friedrich III. [4] — Friedrich III., der Fromme, Kurfürst von der Pfalz (1559 76), gest. 14. Febr. 1515, Sohn und Nachfolger (1557) des Herzogs Johann II. von Pfalz Simmern, 1559 Erbe der Kurpfalz, gest. 26. Okt. 1576 in Heidelberg. – Vgl. Kluckhohn (1877 79) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Friedrich III. [6] — Friedrich III., der Weise, Kurfürst von Sachsen (1486 1525), geb. 17. Jan. 1463 zu Torgau, Sohn des Kurfürsten Ernst, teilte, außer in Sachsen, mit seinem Bruder Johann dem Beständigen die Regierung, stiftete 1502 die Universität Wittenberg,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Friedrich III. — Friedrich III., der Schöne, geb. 1286, ältester Sohn Kaiser Albrechts I., Herzog von Oesterreich 1308, da sein Vater durch eine Verschwörung ermordet wurde, erlebte eine der trübsten Zeiten des Hauses Habsburg. Des Hauses kräftiges Haupt,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Friedrich III. — Фридрих III (1415 1493) эрцгерцог, в 1452 первым из австрийских герцогов стал императором Священной Римской империи (германской нации). Во время его правления междоусобицы, борьба за власть между Габсбургами достигли своего кульминационного… …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Friedrich III. von Saarwerden — Friedrich von Saarwerden (* um 1348 in Saarwerden; † 9. April 1414 in Bonn) war als Friedrich III. von 1370 bis 1414 Erzbischof von Köln. Durch die Förderung seines Großonkels, des Trierer Erzbischofs Kuno II. von Falkenstein, wurde Friedrich von …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich III. (Brandenburg) — Friedrich I., König in Preußen mit den Krönungsinsignien Portrait (Öl auf Leinwand) von Friedrich Wilhelm Weidemann, um 1701 Friedrich I. in Preußen (* 11. Juli 1657 in Königsberg; † 25. Februar 1713 in Berlin) war Burggraf von Nü …   Deutsch Wikipedia